Sonntag, Januar 27, 2013

Winterspaziergang

Nachdem es Mitte nächster Woche mit dem Winer zu Ende gehen soll, 
bin ich heut raus und hab nochmal Winterbilder gemacht.


Ich war allein unterwegs.
Aber vor mir, waren schon andere da.
Leider bin ich kein Spurenleser und kann euch daher nicht sagen, 
wer und was das war.

Und, dass der Winter nicht nur weiß und grau ist, sieht man hier.
Diese Farbtupfer sind mir sofort aufgefallen.

 und die letzte Eichel, die den Winter am Ast überdauert hat.

Ein richtig schöner Spaziergang. 
Hinterher gabs heißen Tee und Florentiner.

Ich wünsch Euch allen einen guten Start in eine tolle, letzte Januarwoche.

lieben Gruß
maria

Kommentare:

  1. Liebe maria,
    wir haben am Samstag auch einen wundervollen Spaziergang gemacht und ich hatte auch den Foto dabei.So ein Schattenbild habe ich auch von mir geknipst.
    Leider wollte Blogger gestern meine Bilder nich laden.... vielleicht darf ich ja heute :-)
    Ganz liebe Grüße läßt Antje da

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maria, hab dir eben bei mir geantwortet...ich hab noch keinen Link - erst wenn die Bilder von Caludia auf das Board gestellt wurden - ich geb dann bescheid!
    Du hast wirklich sehr schöne Winterimpressionen eingefangen!
    ...und eben hab ich gesehen dass du das Blaue Haus auf deiner "Da will ich hin" Liste hast - UNBEDINGT empfehlenswert - mein Lieblings Cafe!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Ich sehe es ganz deutlich auf deinem Schattenbild...du hast mindestens 250 gr abgenommen ; )
    ♥-liche Grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Maria!
    Ach wie schööööööön! Ich liebe den Schnee und deine Bilder!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Maria,
    Gerade habe ich deinen wunderschoenen Blog entdeckt und bin gleich dein neuestes Mitglied geworden. Deine Fotos gefallen mir sehr und ich werde bald wieder bei dir vorbeischauen.
    Liebe Gruesse,
    Heidi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Eure Kommentare und Anregungen