Mittwoch, November 24, 2010

greetings from Vietnam

Hallo Ihr Lieben,
ich hab ja gesagt ich meld mich mal, wenn ich in Vietnam bin.
Leider kann ich keine Bilder zeigen, aber dann schreib ich halt ein wenig von meinen Eindruecken.

Es gibt, keine Ahnung, wieviele Millionen von Mofas und Rollern hier und alle faehren irgendwie gleichzeitig.
Es gibt zwar Zebrastreifen, doch viel nutzt er nicht. Als Fussgaenger geht man am besten langsam bei fliessendem Verkehr ueber die Strasse. Nie, wirklich nie stehenbleiben oder rueckwaerts gehen!!
Glaubt mir es funktioniert, die Roller, Autos und Radfahrer fahren um einen herum.
Es ist auch unglaublich, wieviele Personen auf einem Roller Platz haben und was man alles damit transportieren kann. Bis zu 4 Menschen passen auf einen Roller, kleine Kinder werden vor den Fahrer gesetzt oder zwischen die Erwachsenen. Transportiert wird alles, aber wirklich alles. Es wird alles moegliche an Lenker gehenkt oder hinter dem Fahrer festgezurrt. Ihr werdet es an den Bildern sehen, es ist unglaublich.
Unmengen von Kartons, Kaefige mit Huehnern bis zum toten Schwein - ALLES wird so transportiert.
Dazwischen Radfahrer, die Ihre Raeder schieben, da sie diese nur als Transportmittel fuer Ihre Ware nutzen, dann gibt es noch die Frauen, die auf Ihren Schultern eine Stange mit einem Korb am Ende haengend zu verkaufende Ware tragen.


Das hab ich nun schon alles gesehen:
- Hoh-Chi-Minh Mausoleum
es ist beeindruckend wie dieser Mann verehrt wird, der Vietnamese nennt Ihn Onkel Hoh, was eine sehr grosse Erherbietung bedeutet.
Dann gings weiter zum Praesidentenpalast, Hoh-Chi-Minh Wohnhaus und zur Einsaeulenpagode.
Zu allem gaebe es soviel zu erzaehlen, aber dass mach ich dann mit den Bildern.
- Literaturtempel
- Ethnologisches Museum (Voelkerkunde)
hochspannend, wie viele verschiedene Volksstaemme es in Vietnam gibt, viele sind vom aussterben bedroht.
Es gibt keinen wirklich typischen Vietnamesen, die Menschen im Norden sehen ganz anders aus, wie hier in Zentralvietnam.
- Nordtor
- Hoan-Kiem-See, Rote Bruecke, Jadebergtempel
- ein Bummel durch die Altstadt - ausgerechnet hier macht dass Akku meiner Kamera schlapp)
- Wasserpuppentheater
- Keramikwerkstatt
- Halongbucht - beeindruckend schoen, aber auch leider sehr touristisch
- Tropfsteinhoehle
- eine Uebernachtung auf der Dschunke - ich habe traumhaft geschlafen
- dann weiter nach Hue - alte Kaiserstadt
-  mit dem Rad durch Hue
- Kaiserstadt - Zitadelle
- Pagode
- Fahrt mit dem Drachenboot auf dem Fluss der Wohlgerueche - kann man sich sparen

Ich melde mich wieder  - liebe Gruesse
Maria

PS: es ist jetzt 18.20 Uhr und hat 25Grad  :-)

Kommentare:

  1. Liebe Maria ,
    habe schon so oft an Dich gedacht und mich immer gefragt was Du wohl nun macht und wie es Dir geht !!!
    Ach das hört sich ja sehr aufregend an ... da geht es ja zu wie in Thailand !!!
    Freue mich dann auf Bilder ;-)))
    Wünsche Dir noh eine wunderschön Zeit !!!!
    Alles liebe Diana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maria,

    ich bin schon sehr auf die Bilder gespannt :-) Viel Freude noch in Vietnam!

    Liebe Grüße,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe Maria!
    Da bin ich ja froh, daß Du Dich mal meldest! Ich denke viel an Dich und kann es kaum erwarten, bis die ersten Bilder hier sind!
    Dein erster Bericht klingt ja schon richtig abenteuerlich:))
    Ich wünsche Dir weiterhin eine tolle, aufregende Zeit!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  4. ...ich wünsche dir noch eine gute und glückliche Zeit in Vietnam. Bin schon sehr auf deine Fotos und weiteren Erzählungen gespannt, klingt interessant, was du jetzt schon berichtete hast.
    Alles Gute für dich und
    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Maria,

    ich höre und sehe sie förmlich um dich herumsausen, die Vietnamesen auf ihren Rollern, ein faszinierendes Schauspiel, das funktioniert...und so wie du es machst mit dem Straßenüberqueren...geau richtig !!!
    Oh, ich beneide dich und bin in Gedanken bei dir...all das schlöne , was du schon gesehen hast...wundervoll...Wie war der Flug , war es ein Direktflug ?
    Freue mich auf mehr und grüße
    dich ganz herzlich,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Mei Maria,

    des hört sich ja alles total spannend an... i gfrei mi scho so auf deine Buidln und natürlich auf unser Treffen wannst wieder da bist... mei da wern mia zwoa aber was zum quatschen ham;-))

    Paß auf di auf und genieß deinen tollen Urlaub... und Akku aufladen net vergessen gell ;-))

    Kimm gsund wieder, Busserl dei Stadthex Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Oh liebe Maria..
    wie genial... ich liebe Asien ;O)) ich war ja schon mal in Thailand.. und ich denke es ist da ähnlich...
    Viel viel Spaß weiterhin du Liebe...
    ggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Eure Kommentare und Anregungen