Dienstag, Januar 24, 2012

Update

Nicht dass Ihr meint, meine guten Vorsätze sind schon wieder über Bord gegangen und es geht im alten Trott weiter - NEIN, NEIN, NEIN.

Ich war bei meinen Eltern und hab tolle Sachen auf dem Speicher gefunden.
Eine alte Kommode und ein Nachtkästchen von meinem Urgroßvater, die beiden darf ich mir im Frühjahr vom Speicher holen und aufarbeiten.
Meine Mutter hat mir einen Berg Fotoalben mitgegeben, denn ich möchte mir Bilder meiner Eltern und Großeltern nachmachen lassen.
Und ganz zum Schluß hab ich im Wäscheschrank noch ein, von meiner Mutter, gesticktes Vorhängehandtuch gefunden und dann auch geschenkt bekommen.
So, und nun möchtet Ihr gerne Bilder sehen, gell?  Im Moment sind die Lichtverhältnisse so bescheiden, dass die Bilder einfach zu schlecht sind.

Ich hab doch glatt die Hälfte vergessen, einen alten Bettbezug in lila Blümchenstoff hab ich auch gefunden, ein paar Wachsstöckerl, ein uraltes Bügeleisen und alte Gebetbücher von meinem Urgroßvater.

Versprochen, beim nächsten Sonnenstrahl werden Fotos gemacht, damit Ihr Euch mit mir freuen könnt.

Die Stricknadeln klappern auch fleissig.
Eigentlich wollte ich erst die Wolle verstricken, die sich so angesammelt hat, doch beim letzten Besuch des Wollladens meines Vertrauens, war Ausverkauf, so ein Pech. Ich konnte die Wolle doch nicht in den Regalen vergammeln lassen. Im Endeffekt hab ich nur eine gute Tat vollbracht.
Damit der Wollberg nicht größer wird, hab ich mich gleich daran gemacht, die neue Wolle zu verstricken. Es wird ein Schulterwärmer, der Winter fängt ja scheinbar erst an, denn ich kämpf schon wieder mit einer Erkältung.

Ein Buch hab ich gelesen, "Hab ich selbstgemacht" von Susanne Klingner, da ein andermal mehr dazu.

Meine lieben, dass war in Kürze was seit dem letzten Post so los war.

Euch allen eine super tolle Zeit und bis bald.
Herzlichst
Maria


Kommentare:

  1. Liebe Maria,
    auch bei mir klappern die Strichnadeln. Nach einem paar Socken bin ich jetzt mit einem Schal mit der "Loopy"-Wolle beschäftigt.
    Das mit den Bildern bei dem Wtter ist echt schwierig.
    Lass es dir gut gehen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maria,

    ich habe mich mehr für das Häkeln entschieden.
    Im Moment ruht alles, weil ich erst mal räumen muss.

    Herzliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Maria, so ist brav, schön posten, damit ich lesen kann und es nicht so auffällt, wenn ich es nicht schaffe, meine guten Vorsätze einzuhalten !!!

    Bin gespannt auf die Bilder !

    Liebe Grüße,
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Meine Güte Maria,
    von deiner TO-DO-LIste sind ja schon einige Punkte abgehackt, da wird es sicher nicht lange dauern wenn überall ein Datum dahinter steht oder ;)?
    Schön das Du mit tollen Erinnerungsstücken deiner Familie nach Hause gekommen bist, das ist ein tolles Gefühl oder???
    Ich wünsche Dir viel Spaß mit den Schätzen und bin schon sehr gespannt auf Bilder :)
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Eure Kommentare und Anregungen