Montag, Oktober 01, 2012

Rückblick - 2012 September

Mal wieder Zeit, nachzudenken was die letzten Wochen passiert ist.
...und es ist einiges geschehen.

Gelesen:     Bunte - viel Klatsch und Tratsch
Gesehen:    To Rome with Love
Gehört:       Robby Williams
Getrunken: selbstgemachte Holundersaft
Gegessen:  1/2 Ente auf der Wiesn
Gekocht:   Spargelrisotto, ich hab Spargel tiefgefroren
Gekauft:    Sockenwolle
Gefreut:     auf meinen ersten Arbeitstag in der neuen Firma
Geärgert:   dass ich nicht schon früher gegangen bin
Gestrickt:  ein paar Socken sind fertig und ein zweites Paar hab ich fast fertig
Gefeiert:    Ausstand bei meiner alten Firma


Heute war nun mein erster Arbeitstag in der neuen Firma. 
Klar nach einem Tag kann man noch nichts sagen, trotzdem bin ich froh den Schritt getan zu haben.
Getreu dem Motto:
Hab Mut zur Veränderung,
denn wer nichts verändern will, 
wird auch das verlieren,
was er bewahren möchte.
Gustav Heinemann

Habt Mut zur Veränderung und beschreitet neue Wege

Liebe Herzensgrüße 
Maria

Kommentare:

  1. Hallo Maria,
    ich hatte vor 2 Wochen meinen ersten Arbeitstag in einer neuen Kita- alles ist neu und irgendwie fremd. Ich vermisse einen Teil meiner alten Arbeitskolleginnen ...
    Und doch fühlt sich der Schritt für mich richtig an ... Es war einfach für mich der Richtige Zeitpunkt.
    Gib dir und den Anderen auch Zeit ... Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut ;-)

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend Maria,
    was für ein schöner Post.
    Gerade schwirren mir meine Gedanken so durch den Kopf, was ich im Sep. so gemacht habe, was passiert ist und da fäll tmir einiges ein.

    Darf ich Deine Gedanken aufgreifen?
    Lasse ganz liebe Grüße bei Dir und ein Gutes Nächtle

    herzlichst Antje

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maria,
    To Rome With Love haben wir auch letztens gesehen, so ein schöner und lustiger Film! Der Wortwechsel ziemlich zu Anfang im Flugzeug zwischen Woody und seiner Frau... sinngemäß: "Schatz, jetzt hab doch nicht so eine Flugangst" "Doch, ich bin Atheist"... göttlich :)
    Liebe Grüße und einen guten Start in der neuen Firma!

    AntwortenLöschen
  4. Neue Firma? Viel Kraft und gutes Gelingen wünsche ich dir.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Eure Kommentare und Anregungen