Sonntag, November 13, 2011

Viel passiert

ist die letzten 4 Wochen.
Solang ist es her, dass ich nicht mehr hier war.
Ich hab mich rar gemacht, aber ich komme wieder.

Lieben Dank an die, die mich vermisst haben und mir geschrieben haben.
Danke euch allen, dass ihr soviel Geduld mit mir habt.

Die letzten Wochen war ich nicht untätig, ich hab von meiner freien Zeit mit Weiterbildung verbracht, Excel-Kurse, Internetmarketing, Social Media und was es noch so alles gibt.
War interessant, hat Spaß gemacht aber auch eben viel Zeit in Anspruch genommen.

...und ich hab gemerkt, wie ihr mir fehlt.


Wenn ich dann noch Zeit hatte, hab ich die Stricknadeln geschwungen.
Ergebnisse gibts die nächsten Male zu sehen.
Denn schließlich hab ich mir bei Ebay extra einen Dekofuss ersteigert und bei einer Geschäftsauflösung zwei Dekoköpfe ergattert um meine Strickergebnisse schöner präsentieren zu können :-))


Als nächstes muss ich mich endlich wieder der Deko widmen, ich werde mich von Euch inspirieren lassen, um unsere Wohnung schön, gemütlich und weihnachtlich zu gestalten.
Ich hab noch gar kein Advents- oder gar Weihnachtsgefühl, was muss ich machen, dass sich das einstellt?

Insgesamt hab ich mich wieder etwas erholt und gefangen.
Ich setz mir kleine Ziele um mich schrittweise meinen großen Zielen zu nähern.

Allen, die mir persönlich geschrieben haben - vielen herzlichen Dank für Eure Geduld mit mir - ich meld mich bald persönlich bei jeder einzelnen.

Herzliche Grüße und einen guten Wochenstart
Maria

Kommentare:

  1. Liebe Maria,
    schön wieder von dir zu lesen. Das klingt ja sehr interessant, was du da alles gelernt hast. Mein Ziel ist es auch einen Calc-Kurs im nächsten Jahr zu machen.
    Bin schon auf deine Handarbeiten gespannt.
    Bis bald
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. ...schön wieder von dir zu lesen, liebe Maria,
    und noch schöner, dass es dir wieder besser geht...
    und fleißig warst du auch...gelernt und gehandarbeitet...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maria,

    schön wieder ein Lebenszeichen von Dir zu lesen. Mir geht es übrigens genauso wie Dir. Ich habe auch noch keine Advents- oder Weihnachtsstimmung. Vielleicht liegt es auch mit daran, das wir nun endlich unser Wohnzimmer fertig malern und sämtliche Möbel in anderen Zimmern rumstehen, man kaum noch treten kann und es aussieht, als hätte eine Bombe eingeschlagen:-))

    Ich hoffe, am kommenden Wochenende werden wir fertig und kommen endlich wieder zur Ruhe.

    Liebe Grüße und ein herzliches willkommen zurück...
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Es geht halt nur so viel, wie geht. Immer langsam und eins nach dem anderen :o)

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Maria, ich wünsche Dir ganz fest, dass es Dir bald wieder so richtig gut geht.
    Tolle Sachen hast Du gemacht, ich weiss nicht ob ich das noch alles lernen könnte.
    Herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. liebe maria,

    dekofuß und dekoköpfe klingt gut,hihi !..ich freue mich schon auf fotos von deinen werken !
    und für mich kommt die adventszeit auch zu schnell !
    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  7. Nussknacker
    Wenn d´Weihnachtszeit kimmt,
    bin i friedlich gstimmt,
    dann hol i mein kloan Preissn
    zum Nüssaufbeissn.
    Ihr verstehts mi jetz net?
    I hab aa lang überlegt.
    Aber jetzt woass i gwiss,
    dass der Nussknacker a Preiss gwen is.
    Di schneidige Uniform
    und des Zackige hint und vorn,
    wenn i den Kerl siehg
    reisst mi d´Begeisterung mit.
    Gar wenn der s`Mäu aufreisst
    und a Nuss zammbeisst.
    Donner und Gloria
    des is preissisch, ganz und gar.
    A Kracha und Splittern
    dass d´Nussschaln zittern.
    Koam Bayern in der Gröss taat des gelinga,
    nia taat der sei Mäu so weit aufbringa.
    Drum ghört dem kloan Preissn der Ruhm
    i als Bayer, steh ehrfurchtsvoll rum-
    und pfeif drauf. I woass ja zum Schluss
    bleibt dem Knacker der Ruhm und mir d´Nuss.
    -Michl Hausknecht-


    I wünsch da an ganz an griabigen 1. Advent! s`Reisehexerl Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Maria!!!

    Weihnachtsgruß und Weihnachtskuss
    dass absolute mega Muss,
    Verpackt in dickes Mailpapier
    schick beides durch die Leitung dir.

    Vielen Dank für die schönen Momente die du mir mit deinem Blog bereitet hast und ich freu mich schon auf 2012,denn ich bin mir sicher du wirst mir auch dann wieder ein Lächeln auf mein Gesicht zaubern! Schön das es dich gibt!!!!

    Frohe Festtage und guten Rutsch wünscht s’Stadthexerl URSULA

    PS: Ich freu mch auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!!!!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Maria, geht es Dir gut?
    Ich hoffe, dass Du einen schönen Hl.Abend und einen Weihnachtstag hattest der Dir gut tat.
    Liebe Grüsse und hoffentlich bis bald mal wieder
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Maria!
    Wünsch dir ein schönes Silvester und einen guten Start im neuen Jahr! Freu mich schon auf das nächste Jahr und vor allem auf das was es bei dir wieder alles zu entdecken gibt!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  11. Es freut mich, dass dir der Menüplaner gefällt!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Maria,

    ich sag’s mit Wilhelm Busch:

    Will das Glück nach seinem Sinn
    dir was Gutes schenken,
    sage Dank und nimm es hin
    ohne viel Bedenken.
    Jede Gabe sei begrüßt,
    doch vor allen Dingen:
    Das, worum du dich bemühst,
    möge dir 2012 gelingen!

    Herzallerliebste Neujahrgrüße vom Stadthexerl Ursula

    PS: I gfrei mi auf a Wiedersehen 2012!!!!

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Eure Kommentare und Anregungen